"Wer hat meinen Vater umgebracht?" | lit.Cologne

Edouard Louis & Sabin Tambrea

TERMINE:
Do 28. März 2019
BEGINN:
18 Uhr
KARTEN:
VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 18 € |
Preis an der Abendkasse 25 €

„An meine Kindheit habe ich keine einzige glückliche Erinnerung“ schrieb er 2014 in seinem gefeierten Debüt „Das Ende von Eddy“. Seitdem hat Édouard Louis seine Erinnerung hinterfragt: In „Wer hat meinen Vater umgebracht?“ beginnt er die Wut seines Vaters als Versuch zu verstehen, der sozialen Ungerechtigkeit zu entkommen. Er erkennt in ihm einen Vater, der seinem Sohn nichts mehr wünscht, als aus den einfachen Verhältnissen auszubrechen.

Mod.: Carine Debrabandère, dt. Text: Sabin Tambrea

Sprache: französisch / deutsch

Veranstalter: lit.COLOGNE GmbH