EINE MUSIKALISCHE REVUE

ICH, OFFENBACH +++ Premiere

TERMINE:
9. (Premiere) + 10. + 11. + 16. + 18. September 2016
BEGINN:
20.00 Uhr
KARTEN:
28,00 € / ermäßigt 23,00 € jeweils zzgl. VVK-Gebühren, Abendkasse 36,00 €

Jacques Offenbach ist eigentlich der berühmteste komponierende Kölsche Jung! Nur weiß das heute kaum einer mehr. Mit seinem Vater zog er durch die Kölner Veedel, um seine Musik zu spielen. Doch seine Weltkarriere machte er erst in Paris. „Ich, Offenbach“ erzählt von diesem fantastischen Künstler in Form einer musikalischen Revue. Eingebettet in einen Strauß der schönsten Melodien Offenbachs — interpretiert auf historischen Instrumenten und gesungen von einem jungen Ensemble um die herausragende Koloratursopranistin Marie Friederike Schöder und Richard Lester, den Solo-Cellisten des Chamber Orchestra of Europe — liest Herbert Feuerstein aus dem Leben des Komponisten. Und das auf Grundlage einer der schönsten Kölschen Musikerbiographien, dem „Imaginären Tagebuch des Herrn Jacques Offenbach" von Offenbachs Seelenverwandten Alphons Silbermann. 

Mitwirkende:

Herbert Feuerstein - Offenbach/Silbermann
Marie Friederike Schöder - Koloratursopran (Olympia & Eurydike)
Ulrich Cordes - Tenor (Frantz & Fritz)
Marek Reichert  - Bariton (General Boum & Jupiter)

Maria Bader-Kubizek - Konzertmeisterin
Florian Hasenburger - Violine
Christine Moran - Viola
Richard Lester - Violoncello
Georg Kroneis - Kontrabass

Pascal Schweren - Klavier
Sarah Günning  - Harfe

Gudrun Knoop - Flöte/Piccolo
Christopher Woods - Klarinette
Rhoda Patrick - Fagott
Thibaud Robinne - Trompete

Ulrike Neukamm - Organisationsleitung/Theaterpädagogik
Suzanne Harkämper - Ausstattung
Thomas Höft - Regie

(Veranstalter: Kölner Offenbach-Gesellschaft e.V.)