VERZÄLLCHE UN MUSIK

9. KÖLNER ABEND

TERMINE:
Di 2. Mai 2017
BEGINN:
19.00 Uhr
KARTEN:
22,00 € normal / 20,00 € ermäßigt, jeweils inkl. Gebühren*
*Kartenpreis an unserer Theaterkasse im Foyer.
Ggf. abweichende Preise an externen Vorverkaufsstellen durch zusätzliche Gebühren.

Natürlich wird auch im neuen Jahr die erfolgreiche Veranstaltungsreihe  „Kölner Abend - Verzällche und Musik“ fortgesetzt. Bewährtes wird weitergeführt, so das Moderatorenteam Monika Salchert und Hans-Georg Bögner, die musikalische Begleitung durch die Hausband das Willy Ketzer Jazz Trio und die zahlreichen prominenten oder weniger prominierten Gäste aus Köln auf dem roten Sofa.
Zwei neue Programminhalte werden ab 2017 die Abende bereichern: Nacheinander werden Kölns Partnerstädte vorgestellt. Am 2. Mai macht Istanbul den Anfang. Zu diesem Zweck ist der Vorsitzende des „Vereins zur Förderung der Städtepartnerschaft Köln-Istanbul e.V.“ Herrn Walter Kluth eingeladen. Der Verein feiert 2017 sein 20-jähriges Bestehen.

Eine weitere Neuerung ist die Vorstellung eines Kölner Komponisten in Worten und Tönen. Hier macht  Karl Berbuer, dessen 40. Todestag sich 2017 jährt, den Auftakt. 

175-jähriges Jubiläum feiert der „Zentral-Dombau-Verein zu Köln 1842“. Aus diesem Anlass ist der  Präsident dieser „größten Kölner Bürgerbewegung“ Michael H.G.Hoffmann eingeladen, der über die Aktivitäten berichten kann. 

Weitere Gäste sind: der Kabarettist Jürgen Becker, der Moderator und Comedian Marc Metzger, auch bekannt als „Dä Blötschkopp“ und für einen musikalischen Höhepunkt sorgen die „Kölsch Cats“ mit Swingmelodien der 20er bis 50er Jahre.

Veranstalter:  Akademie för uns kölsche Sproch / SK Stiftung Kultur