„ES FÄLLT EIN STERN HERUNTER“

KATJA EBSTEIN

TERMINE:
Mi 6. Dezember 2017
BEGINN:
19.30 Uhr
KARTEN:
34,00 € inkl. VVK-Gebühren,*
*Kartenpreis an unserer Theaterkasse im Foyer.
Ggf. abweichende Preise an externen Vorverkaufsstellen durch höhere Gebühren.

Ein vorweihnachtliches Programm der etwas anderen Art:
Trotz Konsum und selbstgemachtem Stress die Stille wiederfinden. Heiteres, Kabarettistisches, Satirisches aber auch Besinnliches aus Gedichten, Liedern und Geschichten für kleine und grosse Erwachsene - mit Beiträgen u.a. von James Kruess, Heinrich Heine, Robert Gernhard, Loriot, H. D. Hüsch und Erich Kästner. 
Ein Ebstein-Abend der Poesie mit Witz, märchenhafter Naivität, Satire und viel Musik verbindet.


Pressestimmen


„Mit ihrem zauberhaften Adventsprogramm „Es fällt ein Stern herunter“ stimmte sie das Publikum auf die Weihnachtszeit ein. Charmant aber kritisch, gepaart mit Witz waren ihre
Geschichten, Gedanken, Prosa und Lieder. Weihnachtliche Klänge gepaart mit satirischen, heiteren und poetischen Rezitaten regten zum Nachdenken an.“ - Süddeutsche Zeitung



„Es fällt ein Stern herunter“ entpuppte sich als ganz und gar ungewöhnliches Weihnachtskonzert. Ebstein wich vom Klischee ab, mischte viel Sozialkritisches in ihre Erzählung vom deutschen Umgang mit dem christlichen Ereignis. Sie bestritt dabei ein mentales Mammutprogramm, rezitierte ausdrucksstark bis in die Fingerspitzen und in deutlicher Aussprache Poetisches und unterhaltsame wie ironisch-kritische Töne. In ihren Geschichten zeichnete sie humorvoll und verschmitzt ein Bild der Zeit, „in der der liebe Gott mehr Hochkonjunktur hat als sonst“. Sie setzte ihr unverwechselbares Timbre beeindruckend und variantenreich ein und bedurfte dabei häufig nicht einmal einer Begleitung, um ihr Publikum zu fesseln.“ - RheinZeitung