D’R ZOCH KÜTT

ALTSTADTKINO

TERMINE:
Mo 20. Februar 2017
BEGINN:
20.00 Uhr
KARTEN:
7,50 € an unserer Theaterkasse im Foyer /
8,00 € beim Kauf über Paypal (ohne VRS-Ticket) / 10,50 € über KölnTicket (inkl. VVK-Gebühren und VRS-Ticket)

Ludwig Sebus, Grandseigneur der Kölner Traditionssänger und die bekannte TV-Moderatorin Nathalie Bergdoll laden Sie ein zu einer atemberaubenden karnevalistischen Konferenzschaltung durch die bewegte Geschichte des „höchsten Kölner Feiertages“.

Ausgangsbasis für die spektakuläre Zeitreise ist der Rosenmontagszug 2009, gefilmt in prächtigen Bildern im Herzen der Kölner Altstadt. Die fulminante Rückschau ist gespickt mit Filmaufnahmen aus nahezu einem ganzen Jahrhundert. Viele davon waren noch nie öffentlich zu sehen! Dazu zählen auch Aufnahmen aus dem Jahr 1913, gefilmt am Neumarkt: die ältesten bewegten Bilder, die es von einem Kölner Rosenmontagszug gibt.

Der Kölner Journalist Hermann Rheindorf hat diese und andere faszinierende historische Filmaufnahmen in jahrelanger Recherche nach Köln geholt und erstmals veröffentlicht. So können die beiden Kommentatoren aus dem Vollen schöpfen, alle Epochen des 20. und 21. Jahrhunderts durchstreifen und lassen längst versunken geglaubte Traditionen, Themen, Typen, Fest- und Motivwagen wieder aufleben. In dem ständigen Wechselspiel zwischen historischen und aktuellen Aufnahmen wird das Phänomen „Rosenmontagszug“ auf besonders spannende Weise deutlich. Unterhaltsam und fachkundig kommentiert entsteht ein Gesamtwerk von besonderem historischen Wert. Eine fesselnde Zeitreise, gewidmet diesem einzigartigen Fest, der Stadt und ihren Menschen. Kölle Alaaf!

Veranstalter: Hermann Rheindorf

__________

Tickets über Paypal kaufen für 7,50 € zzgl. 50 Cent Bearbeitungsgebühr (ohne VRS-Ticket). Die Eintrittskarte erhalten Sie gegen Vorlage der Zahlungsbestätigung am Abend selbst an unserer Theaterkasse im Foyer.

Tickets über KölnTicket kaufen für 10,50 € (inkl. VVK-Gebühren und VRS-Ticket)