Heinrich Heine schreibt Briefe an Giacomo Meyerbeer

KLAVIERABEND MIT LUTZ GÖRNER

TERMINE:
26. November 2015
BEGINN:
20:00 Uhr
KARTEN:
24,00 € zzgl. VVK-Gebühren, Abendkasse: 28,00 €

1975, in seinem ersten Leben als Rezitator, hat Lutz Görner auf seine Weise versucht, Heinrich Heine wieder ins Bewusstsein zu rücken. 40 Jahre später entdeckt er, in seinem zweiten Leben als Initiator und Moderator von Klavierabenden, Giacomo Meyerbeer wieder. Dabei wird Lutz Görner in seinem neuen Programm von dem 23-jährigen Ausnahmetalent, Pianistin Nadia Singer, begleitet. Gemeinsam interpretieren sie Musik aus Meyerbeers Opern „Robert der Teufel“, „Die Hugenotten“ und „Der Prophet spielt“, mit denen er der meistgespielte Komponist des 19. Jahrhunderts war.
Veranstalter: Lutz Görner