15. Kölner Theaternacht | Kammeroper Köln in der Volksbühne am Rudolfplatz

DIE LUSTIGE WITWE - AUSSCHNITTE AUS DER OPERETTE IN DREI AKTEN VON FRANZ LEHÁR

TERMINE:
2. Oktober 2015
BEGINN:
20:00 Uhr, 21:00 Uhr, 22:00 Uhr, 23:00 Uhr, 24:00 Uhr
KARTEN:
ab 21,00 € zzgl. VVK-Gebühren (Starterticket)

»Die lustige Witwe« ist die meistgespielte und erfolgreichste Operette neben der »Fledermaus« von Johann Strauß. Lehárs bezaubernde Musik bringt die raffinierte, witzige Komödie im Milieu der High Society des frühen Zwanzigsten Jahrhunderts zur optimalen Wirkung. Im Mittelpunkt der spannenden Liebesgeschichte steht eine moderne, starke, selbstbewusste Frau. Hanna Glawari ist reich, klug, schön, lebt in Paris – und ist soeben Witwe geworden. Die Männer reißen sich um Hanna. Doch wer will nur wegen seines Geldes geheiratet werden? Graf Danilo jedenfalls liebt Hanna schon lange und fürchtet nun, für einen Mitgiftjäger gehalten zu werden… Berauschende Walzerthemen, starke Stimmen, mitreißende Tanzeinlagen: Franz Lehárs Meisterwerk und seinem Zauber, seiner Frische, Lebenslust und Erotik kann sich niemand entziehen. 
(Veranstalter: Kammeroper Köln)