Zur dichtesten Opernlandschaft der Welt | Lesung, Filme, musikalische Einlagen

Opernland NRW: Musikalische Matinee mit Georg Quander

TERMINE:
So 28. Oktober 2018
BEGINN:
11:00 Uhr
KARTEN:
Eintritt frei

Der Wienand Verlag lädt zu einer klangvollen Matinee anlässlich des Erscheinens des Buches „Opernland Nordrhein-Westfalen“ ein. Der Autor Georg Quander, langjähriger Kulturdezernent der Stadt Köln sowie Opern- und Filmregisseur und ein profunder Kenner der Szene stellt das Buch vor und zeigt Ausschnitte seiner Filme für den WDR. Für ein abwechslungsreiches musikalisches Rahmenprogramm ist gesorgt.

84 Opernhäuser gibt es in der Bundesrepublik Deutschland, alleine 13 davon in Nordrhein-Westfalen – damit besitzt unser Bundesland die dichteste Opernlandschaft der Welt! Wie kam dieses einzigartige Theaterwunder zustande? Georg Quander gibt Antworten. Souverän bietet er einen faszinierenden Einblick in 300 Jahre Musiktheater: von den kurfürstlichen Bühnen des 17. und 18. Jahrhunderts über die napoleonische und preußische Zeit, die Industrialisierung, die Goldenden Zwanziger Jahre, die Abgründe unterm Hakenkreuz, den Aufschwung im Zeichen des Wirtschaftswunders und die Zeiten klammer werdender Kommunen bis ins 21. Jahrhundert.

Veranstalter: Wienand Verlag GmbH