„Mode, Make-up, Männerträume“

Femmes Fa-Gee Travestie

TERMINE:
Mi 20. November 2019
BEGINN:
19.00 Uhr
KARTEN:
29,90 € inkl. VRS-Ticket & Gebühren

Vier junge Männer, Massen von Make-Up, Glitzer, Charisma, Talent und eine riesen Portion Fantasie. Das ist das Erfolgsrezept Kölns „heißester Girl Group“.

Femmes Fa-Gee präsentiert die moderne Form der Travestie in ihrem erfolgreichen Showprogramm „Mode, Make-Up, Männerträume“ nun auch in ihrer Heimat. Der Titel hält was er verspricht.

Erleben Sie in dieser abwechslungsreichen Show wie Miranda Lordt, Miss Ewa Green, Daphne Dragee und Michelle Delgardo Ihren Alltag auf den Kopf stellen. Selbstkritisch, bissig und frivol wird Ihnen aus dem Leben nicht ganz so echter Showgirls berichtet.

Sie werden verführt von sinnlichen Chansons, berührt von emotionalen Balladen, amüsiert von Comedy und Conference. Lassen Sie sich verzaubern von dramatischen Kostümen aus eigener Manufaktur und mitreißen von energiegeladener Performance! Gespickt mit Pop, Rock, Country und Schlager findet sicher Jeder seine Lieblingsnummer! Femmes Fa-Gee, das Update der Travestie.

Ensemble

Miranda Lordt, die laszive Diva der Gruppe, überzeugt nicht nur durch 200% Sexappeal und dramatische Garderobe, die gerade das Nötigste verdeckt. Auch Ihre live interpretierten Songs großer Künstler verführen das Publikum stimmlich und emotional. Wer Mirandas Bühnenpräsenz einmal erlebt hat, sieht den Facettenreichtum der Travestie danach mit ganz anderen Augen.

Daphne Dragee, das dralle Geschoss der Gruppe. Reich an Kurven stellt sie die Nähte Ihrer Kostüme auf eine harte Belastungsprobe. Sie ist wahrhaft eine Ikone der 80er. New Wave und Synthiepop sind Ihre Welt. Ihre Looks erinnern an Samantha Fox, Cyndi Lauper oder Jem and the Holograms. Daphne zeichnet sich durch ihre Publikumsnähe und Selbstironie aus. Ihr einfältig wirkendes Auftreten garantiert Ihr viel Sympathie unter den Zuschauern. Daphne ist witzig ohne es darauf anzulegen. Sprachlich virtuos verpasst Sie auch gern ihren Kolleginnen einen kleinen Seitenhieb. Schlager, Pop und Country sind Ihre Passion... ach ja - und kalorinhaltige Speisen.

Michelle Delgardo, der Wahnsinn hat einen Namen und das erkennt man nicht nur in Ihrer Moderation. Kess, frech und immer einen schmalen Grad unter der Gürtelline, dass ist Michelle. Ob großer Festsaal oder kleines Theater, sie erwischt jeden. Und das ist wörtlich gemeint. Betritt Michelle die Bühne muss man damit rechnen Teil des Geschehens zu werden. In dieser heute oft so verrückt erscheinenden Welt kann man sicher sein, Michelle ist noch eine Spur verrückter.

Miss Ewa Green, die Stilsichere - ruhige Eleganz. Wer die klassischen Ikonen vergangener Tage kennt und schätzt, wird einen Auftritt der Green lieben. Subtil oder Offensiv spiegelt Sie in Ihren Kostümen Klassiker der Kunst- und Designgeschichte wieder. Inspiriert von Schiaparelli, Dietrich oder Nomi, durchwandelt die Green Jahrzehnte. Aus welchem Jahr Sie wohl kommt? - Es bleibt uns ein Geheimnis. In die Jahre gekommen ist Sie auf jeden Fall nicht. Und wer ein liebevolles Kompliment von Ihr bekommt, darf ihren spitzen Zynismus nicht vergessen.

Veranstalter: Florian Fehrke, Sascha Charnetzki, Maik Burmann, Jan Malinka