Eine Rockoper mit wenig Worten und viel Musik

ImagineAmadeus

TERMINE:
Do 17. Oktober 2019
BEGINN:
19.30 Uhr
KARTEN:
29,50 € inkl. VRS-Ticket & Gebühren

In dieser kleinen Rockoper erlebt das Publikum ein musikalisches Wechselbad zwischen Himmel und Hölle. Mit einem 25-köpfigen Ensemble aus Rockband, Solisten und klassischem Orchester werden die berühmtesten Werke und unsterblichen Kompositionen von Lennon, Mozart, den Beatles und viele weitere himmlische Songs dargeboten.

Die Geschichte ist so einfach wie genial: John Lennon, ein "Neuling" im Himmel, trifft innerhalb einer Mittagspause in der Himmelskantine auf den alten Hasen W. A. Mozart. Dieser wird nicht müde, mit seinem Lebenswerk zu prahlen und die "ach so schnöde" Popmusik zu verunglimpfen. Grund für Lennon, einmal ordentlich in die Rock 'n' Roll Kiste zu greifen und die E-Gitarre so richtig kreischen zu lassen. Da kommen ihm Hendrix, Amy Winehouse und viele bekannte Gesichter gerne zu Hilfe. Allmählich nähert man sich dann doch „Stück für Stück“ immer mehr an. Am Ende wird natürlich gemeinsam "teuflisch" losgerockt und die „Königin der Nacht“ darf natürlich auch nicht fehlen. John und Amadeus werden dann doch noch Freunde „für‘s Leben danach“.

Ensemble

John Lennon: Dieter Kirchenbauer
Amadeus: Jan Weigelt
Der Boss (Gott): Ben Boles
Gabriel: Lajos Tar Lucifer: Ande Roderigo

Veranstalter: Kirchenbauer KlangKonzept | Dieter Kirchbauer