lesung

lit.Cologne

Hansjörg Nessensohn: Mut. Machen. Liebe.

TERMIN:
Di. 22. März 2022
BEGINN:
12 Uhr
KARTEN:
‚ā¨ 3,- zzgl. Geb√ľhren (im Klassenverband)

Paul will beim Wandern durch die italienische Pampa einiges vergessen – vor allem Jonas, seinen ehemals besten Freund, der ihn heimlich geoutet hat. Wenigstens lenkt ihn seine 80-jährige Begleiterin mit einer Geschichte ab: Sommer 1957, Helmut und Enzo lernen sich kennen – und lieben. Helmut, der eigentlich verlobt ist, kämpft mit seinen schrecklich-schönen Gefühlen, damals noch eine vom Staat verbotene Liebe … Zwei Sommer, vier Leben, ein Herzschlag!
Mod.: Benni Bauerdick

Bei mir hört man lustige und abenteuerliche Geschichten, genauso wie Geschichten von Trauer und Angst. Davor scheue ich mich nicht, dafür brenne ich!“, sagt der Radiomoderator und Fernsehreporter über seine Arbeit. Seit 2010 arbeitet Benni Bauerdick beim Radio und moderiert heute die quotenstärkste Radiosendung bei 1LIVE - die Morningshow von 5.00 - 10.00. Darüber hinaus gehört er seit 2018 zum Team von Bettina Böttinger und der WDR-Talkshow - dem „Kölner Treff“ und arbeitet als Reporter für WDR-5 und Deutschlandfunk Nova, wo er besonders für die Themen Inklusion, Diversity und Queerness eintritt.

Hansjörg Nessensohn hat Medienwissenschaft studiert und anschließend als Texter in einer Werbeagentur gearbeitet. Heute ist er freier Drehbuchautor für verschiedene Produktionsfirmen. Sein hochgelobtes Romandebüt „Und dieses verdammte Leben geht einfach weiter“ erschien 2019. Hansjörg Nessensohn lebt in Köln.


TICKETS:
Kaufen bei Kölnticket